Vuelta Superlite 40 eingetroffen

Die Tage kommt wieder eine Lieferung Vuelta Superlite Laufräder bei uns an. Dieses Modell steht zur Zeit hoch im Kurs, da die Vuelta Superlite zum einen aerodynamisch und relativ günstig sind. Mit einem Gewicht von guten 1800 Gramm sind die Vuelta Superlite auch nicht all zu schwer. Erste Testberichte sind ebenfalls schon im Netz zu finden.

Ein Auszug (Quelle www.radsportscout.de) aus dem Testbericht:

Auf der Straße machen die Superlite dann ein gutes Bild. In Kombination mit den Conti GP 4000 entsteht ein schickes Laufrad, dass auch gut zum Scout Squadra Corse passte. Schade allerdings, dass die Beschriftung nicht lackiert oder gelasert wurde, sondern auf einem weißen Aufkleber an die Felge aufgebracht ist. So wird sich im Laufe der Zeit Schmutz an den Rändern sammeln und den Aufkleber optisch von der Flanke abheben.

Mit ein wenig Audio war zu rechnen, da Hochprofillaufräder eine recht große Hohlkammer besitzen und dementsprechend auch als Resonanzkörper agieren. So sind die Superlite dann auch akustisch von normalen Laufrädern zu unterscheiden und machen vor allem im Wiegetritt ein sattes, leicht metallisches, aber ezentes Laufgeräusch. Natürlich ist dieses nicht mit dem von Carbonfelgen zu vergleichen, die eine gänzlich andere Charakteristik aufweisen. Das dezente Freilaufgeräusch passt gut ins Gesamtbild.

Schreibe einen Kommentar zum Beitrag “Vuelta Superlite 40 eingetroffen”:

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: