Vorstellung des Tufo C XC1 Mountainbike Reifen

Der Tufo C XC1 Mountainbike Reifen ist etwas anders als “normale” Mountainbike Reifen. Das Profil des Reifen eignet sich besonders für trockene Böden. Der Rollwiderstand des Tufo C XC1 ist sehr niedrig. Ein Testbericht in der Bike 6/2007 bescheinigt dem Tufo C XC ein “sehr gut”. Das Gewicht des Reifens liegt bei 610 Gramm (Bild 2). Mit dem beiliegenden Tufo Sealant können Defekte am Reifen schnell, einfach und ohne Flicken behoben werden.

Tufo C XC, Bild 1

Einfach das Ventil abschrauben – Flüssigkeit einfüllen – Reifen drehen – wieder aufpumpen

Die Montage des Tufo C XC1 ist ebenfalls etwas anders. Bei diesem Reifen ist kein extra Schlauch mehr notwendig. Dieser ist in den Reifen schon eingearbeitet. Die Lippen (Bild 4) des Tufo C XC1 werden in die Felge eingeklickt. Beim Aufpumpen werden die Lippen in die Drahtfelge eingepresst – für bombenfesten Halt. Bei diesem Gewicht ist der Tufo C XC1 auch eine tolle Alternative für Leichtbauer.

Tufo C XC, Bild 2Tufo C XC, Bild 3Tufo C XC, Bild 4

Schreibe einen Kommentar zum Beitrag “Vorstellung des Tufo C XC1 Mountainbike Reifen”:

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: