Pflegeanleitung für FSA K-Force Light Keramiklager

Die Pflege des Keramiklagers einer FSA K-Force Light Kurbel erfordert ein wenig Geschick. Das Ganze ist aber ohne weiteres selbst durchführbar. Benötigt wird ein Demontage Werzeug für die FSA K-Force Light Kurbel sowie spezielles Keramikfett von Ceramicspeed.

Zuerst wird der linke Kurbelarme enfernt.
FSA K-Force Light Pflege, Bild 1

Als nächster wird der rechte Kurbelarm der FSA K-Force Light entfernt.
FSA K-Force Light Pflege, Bild 2

Mit Vorsicht werden die Plastikkappen der FSA K-Force Light Kurbel entfernt. Bitte vorsichtig vorgehen, damit die Kappen der Kurbel nicht beschädigt werden.
FSA K-Force Light Pflege, Bild 3

Die Kappen können nun entfernt werden.
FSA K-Force Light Pflege, Bild 4

Jetzt können mit einem Taschenmesser oder einem anderen spitzen Gegenstand die Dichtungsringe der FSA K-Force Light Kurbel entfernt werden. Mit der Spitze einfach, wie auf dem Bild zu sehen, eintauchen und herausdrücken.
FSA K-Force Light Pflege, Bild 5FSA K-Force Light Pflege, Bild 6

Die Innenansicht des FSA K-Force Light Lagers bevor es gefettet wurde.
FSA K-Force Light Pflege, Bild 7

Nun werden die Keramik Kugeln deiner FSA K-Force Light Kurbel mit blauem Ceramicspeed Fett geschmiert. Dabei werden die Kugeln mit reichlich Fett gut bedeckt. Das Ganze auf der anderen Seite wiederholen.
FSA K-Force Light Pflege, Bild 8FSA K-Force Light Pflege, Bild 9

Nun die Lager Dichtungen deiner FSA K-Force Light Kurbel wieder einpressen.
FSA K-Force Light Pflege, Bild 10

Die Plastikkappe deiner FSA K-Force Kurbel wieder vorsichtig eindrücken.
FSA K-Force Light Pflege, Bild 11

und den Kurbelarm wieder montieren.
FSA K-Force Light Pflege, Bild 12

Fertig!

Die Pflegeanleitung ist bei vielen anderen Keramikbauteilen ähnlich. Demnächst werden noch weitere Pflegeanleitungen fertiggestellt. Normalweise reicht eine Fettpackung pro Jahr. Je nach Kilometerleistung und Wetterumständen kann auch eine mehrmalige Wartung der FSA Lager notwendig sein.

Vielen Dank auch an Jacob Csizmadia von Ceramicspeed für die Bilder.

Schreibe einen Kommentar zum Beitrag “Pflegeanleitung für FSA K-Force Light Keramiklager”:

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: