Eurobike 2008 – Corima, Zipp

Auf dem Corima Stand gab es zur Eurobike 2008 auf den allerersten Blick keine Änderungen. Das war aber nur auf den ersten Blick der Fall!

Corima hat dieses Jahr sehr viel im Bereich der Aerodynamik getestet. Dabei stellten die Franzosen fest, das nicht unbedingt die Felgentiefe ein Plus an Aerodynamik bringt, sondern das interessanterweise eine Veränderung der Felgenbreite einen deutlichen Vorteil bringt.

Genaue Zahlen konnten wir bis jetzt leider noch nicht in Erfahrung bringen – wir werden das aber nachreichen. Trotz einiger offenen Fragen zu diesem Thema, ist diese Entwicklung sicherlich sehr interessant und wird von uns weiter beobachtet.

Diese neuen, breiteren Felgen wird es einzeln und als Komplettset in Verbindung mit den Corima Aero+ geben. Bei den Corima Aero werden weiterhin die alten, schmaleren Carbon Felgen verbaut.

In diesem Zusammenhang ist auch noch erwähenswert, das Zipp seine Carbon Felgen ab 2009 ebenfalls ein wenig überarbeitet hat. Die Zipp 404 bekommen eine leicht geänderte Form – sich werden ein wenig breiter! Laut Zipp haben sie etliche Stunden im Winkanal verbracht um noch mehr aus ihren Carbon Laufräder herauszuholen. Scheinbar sind die Zipp Jungs auch auf den Trichter gekommen, das breitere Felgen mehr bringen!

Die Tage gibts es noch ein paar Infos zu Edge…

Update 12.09.08:
Hier noch ein Video der gerade eben eingetroffenen Zipp 404 Drahtreifen.

(Entweder JavaScript ist nicht aktiviert, oder Sie benutzen eine alte Version von Adobe Flash Player. Installieren Sie bitte den aktuellsten Flash Player. )

 

Schreibe einen Kommentar zum Beitrag “Eurobike 2008 – Corima, Zipp”:

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: