Erste Fixie Inc. Rahmen im Store

Endlich ist es soweit. Die ersten beiden Fixie Inc. Rahmen Pure Blood und Betty Leeds sind bei uns angekommen. Danke an Fixie Inc. für die schnelle Zusendung. Wir waren überrascht, dass die Rahmen noch schöner sind, als wir sie uns vorgestellt haben. Wenn man seit längerem Carbon-Rahmen gewöhnt ist, dann sieht so ein filigran gearbeiteter Rennradrahmen aus Stahl richtig ungewohnt aus. Die Verarbeitung ist top. Saubere Nahtstellen, sehr gute Lackierung, viele kleine Details – echte Liebhaberstücke eben.

Der Metallic-Lack veredelt den Look der Stahlrahmen. Das weiß wirkt edel wie Perlmut. Die Farben der Rahmen aus Karlsruhe lassen viel Gestaltungs-Spielraum in Sachen Tuning. Der schwarze Betty Leeds Rahmen (2010) lässt sich mit sämtlichen Eloxal-Farben mischen. Der weiße Schriftzug wirkt bei jeder Farbwahl neutral.

Zu dem roten Pure Blood Rahmen (2010) ist man vielleicht etwas eingeschränkter, wenn man auf ergänzende Farben achtet, oder Ton in Ton tunen will. Wer Mut zur Farbe hat, kann hier durchaus einiges wagen.

Schlimm ist, dass wir noch einige Teile brauchen, bis wir Betty auf die Straße lassen können. Mit etwas Glück geht das Pure Blood aber schon bald auf die Welt der Cyclo-Crosser los. Wir wünschen es ihm und uns. Ist doch klar, oder? ;-)

In ein paar Wochen – etwas nach der Eurobike – wird die Fixie Inc. Familie durch unseren ersten Single- und Fixed Gear Boliden ergänzt – das Peacemaker. Die Kombination aus weiß und blau gibt (jedenfalls für uns momentan) die farbliche Tuning-Richtung vor. Aber auch hier sind der Fantasie und dem Geschmack Tür und Tor geöffnet. Was das Backspin angeht, das kommt Anfang 2011 zu uns – darauf freuen wir uns besonders. Wir konnten einen kurzen Blick auf das neue Modell werfen und können sagen – ihr könnt euch auf ein schickes, durchdachtes und stylisches Rad freuen. Hätte es dieses Bike ca. 400 v. Chr. gegeben wäre es die Grundlage für den Hedonismus gewesen. Wir freuen uns auf die erste Ausfahrt.

Wer noch etwas skeptisch ist, ob ein Fixed Gear Bike etwas für ihn ist – bei Fixie Inc. (und damit bei uns) seid ihr richtig. Fixie Inc. baut Fixed Gear extra mit Tauschnabe. Einfach das Hinterrad drehen und aus dem Fixed Gear wird ein Singlespeed-Fahrrad. So kann man sich an das neue Gefährt erst einmal gewöhnen und nach und nach an die Königsklasse des Fahrradfahrens herantasten. Wer sich einmal an das Fixed Gear biken gewöhnt hat, der wird sich von dem neuen Fahrgefühl kaum noch trennen wollen. Selbst wenn man sich sonst die steilsten Hänge runterstürzt. Singlespeed und Fixed Gear verzaubert. Der nächste Abhang kommt trotzdem. Leidenschaft eben ;-)

Schreibe einen Kommentar zum Beitrag “Erste Fixie Inc. Rahmen im Store”:

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: