Carbonsports Lightweight Laufräder mit DT Swiss Ceramic 190 Naben

Carbonsports bietet ab sofort neue Hinterradnaben in den Rennrad Laufradsätzen Lightweight Obermayer und Lightweight Ventoux DT190 Ceramic an. Zum Einsatz kommen nun DT Swiss 190 Ceramic Naben anstatt der derzeitigen Tune MAG 160. Es werden bei Carbonsports keine Lightweight Modelle mehr mit Tune Naben verbaut.

Vorteile der neuen DT Naben: Der Freilaufwechsel von Shimano auf Campagnolo ist durch einen simplen Rotortausch möglich. Weiter können Wartungs- und Reparaturarbeiten an diesen Lightweight Laufrädern im Gegensatz zu den Naben von Tune bei vielen Händlern vorgenommen werden.

Die DT190 Naben sind schwerer als die bisher verbauten Tune MAG160 Naben. Trotzdem soll das Gewicht der Carbonsports Laufräder gehalten werden. Durch genaueres Arbeiten beim Laminierprozess soll das überschüssige Gewicht der DT190 Ceramic Nabe eingespart werden. Das bedeutet das die Felgen der Carbonsports Lightweight Obermayer und Lightweight Ventoux Laufräder leichter sein müssen als bisher – eine sehr sinnvolle Neuerung wie wir meinen.

Das neue Carbonsports Lightweight Obermayer Modell wird bei uns ab Ende März auf Lager sein. Die Lightweight Ventoux DT190 Ceramic Rennrad Laufräder sind bereits auf Lager.

2 Kommentare bisher »

  1. tom sagt

    am 6. März 2008 @ 13:58

    Bei uns gibts aber eine Antwort zum dem Thema WIE ;-)

  2. Michael sagt

    am 6. März 2008 @ 13:01

    …der text kommt mir stellenweise sehr bekannt vor! ;)

Komentar RSS · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar zum Beitrag “Carbonsports Lightweight Laufräder mit DT Swiss Ceramic 190 Naben”:

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: